Share
Vorschau
Machen Sie mit: zählen Sie vom 08. bis 10. Januar bei der Stunde der Wintervögel Ihre gefiederten Freunde am Futterhaus oder im Garten, melden Sie uns diese und gewinnen Sie dabei tolle Preise!

   Stunde der Wintervögel 2021 in Bayern!

Kleiber
 
Hallo Hannelore Winter,
 
machen Sie mit: zählen Sie vom 08. bis 10. Januar bei der Stunde der Wintervögel, Deutschlands größter Vögelzählung, Ihre gefiederten Freunde am Futterhaus oder im Garten, melden Sie uns diese und gewinnen Sie dabei tolle Preise.

Gerade jetzt im Lockdown und während der grauen und kalten Jahreszeit, bietet die Stunde der Wintervögel eine bunte Abwechslung zuhause, eine sinnvolle Beschäftigung und ein schönes Naturerlebnis direkt vor dem Fenster. In diesem Jahr bieten wir Ihnen außerdem viel Neues rund um die Aktion an, wie z.B. einen kostenlosen Online-Kurs zur Vogelbestimmung, eine Live-Zählung an unserer Vogelfutterstelle oder Bilder zum Teilen für Ihre eigenen Social-Media-Kanäle.

Mit Ihrer Meldung liefern Sie uns wichtige Daten über die Verbreitung und das Verhalten unserer häufigen heimischen Vogelarten.  Ab dem 08. Januar schalten wir unser bebildertes Meldeformular für Sie frei.

 

Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!

Nicole Friedrich (LBV-Online-Redaktion)

 
 
Kleiber an Futtersäule
 
Stunde der Wintervögel vom 08. bis 10. Januar 2020!
 
Am Freitag gehen wir in die mittlerweile 16. Runde des Bürgerforschungsprojekts Stunde der Wintervögel in Bayern! Nehmen Sie sich vom 08. bis 10. Januar einmal eine Stunde Zeit und melden Sie uns alle Vögel, die Sie in Ihrem Garten, auf dem Balkon oder im Park sehen. Unsere LBV-Expert*innen werten Ihre Beobachtungen aus. Damit helfen Sie uns nicht nur, mehr über die Vogelwelt zu erfahren, sondern können sich gleichzeitig auch eine Auszeit für die Natur nehmen.

Zum Start der Mitmachaktion am Freitag um 9 Uhr laden wir Sie zu einer Live-Online-Vogelzählung an der LBV-Futterstelle ein. Auf unserer Website finden Sie den Link zur YouTube Live-Veranstaltung. Dabei werden wir eine Stunde lang die Vögel zählen und alle Fragen rund um die Aktion und unsere häufigen Wintervögel beantworten.

 
 
Mönchsgrasmücke im Schnee
 
Mehr Überwinterungen von Zugvögeln?
 
Mit großem Interesse erwarten wir das Abschneiden einiger Vogelarten, die sich bei den bisher eher milden Wintertemperaturen den gefährlichen Flug in die Überwinterungsquartiere im Mittelmeerraum gespart haben. So wurden Star, Mönchsgrasmücke, Hausrotschwanz, Zilpzalp und Bachstelze diesen Winter in Bayern bisher öfter als im vergangenen Jahr gesichtet.

Eine aussagekräftige Antwort, ob es diesen Winter mehr Daheimbleiber in Bayern gibt, kann aber nur durch die Mithilfe möglichst vieler Teilnehmer und Teilnehmerinnen gegeben werden.

Viele Vogelfreund*innen hatten im bisherigen Winter außerdem den Eindruck, dass weniger Vögel an den Futterstellen sind als sonst. Dabei sind leere Futterhäuschen kein Grund zur Besorgnis.
 
 
 
Rotkehlchen im Schnee
 
Vogelbeobachtung und Bestimmung für Anfänger
 
Sie würden gerne bei der Stunde der Wintervögel mitmachen, kennen sich aber mit den Vogelarten noch nicht so gut aus? Kein Problem! Wenn Sie vor der Zählung Ihr Vogelartenwissen noch etwas verbessern möchte, bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen kostenlosen Onlinekurs zu den zwölf häufigsten Wintervögeln an.

Jederzeit buchbar können Sie so in nur 45 Minuten das Wichtigste über Vogelbeobachtung und Vogelbestimmung lernen.  
 
 
Futterhaus im Schnee
 

Nur wenige Vögel gesehen? Trotzdem melden!

 
Ist das Wetter schlecht und es regnet? Ist es mild und nur wenige Vögel kommen ans Futterhäuschen? Egal, jede eingegangene Meldung ist wichtig. Gerade auch, um Rückgänge feststellen zu können! Bitte schicken Sie uns auch dann Ihre Daten, wenn Sie nur wenige Vögel vor dem Fenster beobachten und tragen Sie zum großen Gesamtergebnis bei!
 
 
 
Sharepics
Stunde der Wintervögel - Anleitung & Downloads
 
Damit Sie auch Ihre Freunde und Bekannten zum Mitmachen einladen können, haben wir in diesem Jahr Bilder zum Teilen für Ihre eigenen Social Media Kanäle erstellt, die Sie ganz einfach bei uns herunterladen können.   

Auf unserer Webseite haben wir außerdem ein Video und eine praktische Zählanleitung erstellt, wo wir Ihnen alles ausführlich erklären, wie die Stunde der Wintervögel funktioniert.
 
 
Vier Schwanzmeisen an Meisenknödeln
 
So bestimmen Sie Ihre Vögel im Garten
 
Amsel, Drossel, Fink und Star - Oder wie heißt dieser Vogel nochmal? Sie müssen kein Experte sein, um bei der Stunde der Wintervögel mitzumachen. Damit Ihnen die Bestimmung leichter fällt, haben wir für Sie die Portraits der 25 häufigsten Wintervögel zusammengestellt, die Sie auf unserer Website anschauen können.

Wer besonders genau hinschauen möchte, für den gibt es in unserem Vogellexikon noch jede Menge weitere Tipps zur Beobachtung und Bestimmung.

 
 
Blaumeise auf Kamera
 

Fotowettbewerb - Mitmachen & gewinnen

 
Sie haben tolle Fotos von den Vögeln in Ihrer Umgebung gemacht? Dann teilen Sie Ihre schönsten Wintervogel-Bilder mit uns und allen anderen Naturfreund*innen bis zum 17. Januar 2021 in unserer großen Bildergalerie und nehmen Sie so am LBV-Fotowettbewerb teil. Das Gewinnerbild bekommt einen Platz im Faltblatt zur nächsten Stunde der Wintervögel 2022!
 
 
Jetzt Mitglied werden!
 
LBV unterstützen - 15 € Gutschein für LBV-Shop geschenkt!
Sie lieben die Natur? Wir auch! Nur gemeinsam können wir uns für den Erhalt der einzigartigen Natur in Bayern einsetzen.

Allen Neumitgliedern schenken wir einen 15-Euro-Gutschein im LBV-Naturshop.

Eisvogel
 
Aktuelle Ausgabe des LBV-Mitgliedermagazins
"Man schützt nur, was man liebt. Man liebt nur, was man kennt." heißt es in einem Spruch, den wir voll und ganz unterschreiben können. Wie steht es um die Artkenntnis in unserer Gesellschaft und wie können wir sie noch verbessern? Dieses und viele weitere Themen behandeln wir in unserer aktuellen Ausgabe 04/2020 unseres Mitgliedermagazins, das Sie bequem als E-Paper auf unserer Website lesen und auch herunterladen können.

Cover LBV-Magazin
 
Fotos: Erlenzeisig (Reinhold Liebig), Schwanzmeise (Rosl Rößner), Mönchsgrasmücke (Heike Wirth), Rotkehlchen (LBV), Futterstelle (Viola Fischer), Haubenmeise (Robert Kugler), Blaumeise (Ingo Rittscher), Eisvogel (Ralph Sturm)
Besuchen Sie uns auch hier!
 
 
 
 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) e. V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Germany

09174/4775-0
info@lbv.de
www.lbv.de

CEO: Alf Pille/Helmut Beran



Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich für den LBV-Newsletter angemeldet haben.

Klicken Sie hier, wenn Sie keine Newsletter mehr erhalten möchten.