Share
Vorschau
Hallo Naturschwärmer! Viele Naturbeobachtungstipps, Aktionen zum Nachmachen und eine weitere, spannende Challenge erwarten dich auf naturschwaermer.lbv.de.


November / 2
Naturschwaermer Hecke
 
Hallo Naturschwärmer,
 
die Herbstferien sind vorüber und die Tage werden kürzer. Die aktuellen Regeln zur Pandemie-Bekämpfung zehren nun bei vielen Menschen stärker an den Nerven als noch im Frühjahr. Planungsunsicherheiten, finanzielle Einbußen und weniger soziale Kontakte drücken die Stimmung, die durch graue Nebeltage ohnehin gedämpfter ist. Wenn ihr das kennt, dann versucht, aktiv dagegen anzugehen. Nutzt die hellen Stunden, um euch im Freien aufzuhalten - auch wenn Nebel und Wolken nicht gerade dazu einladen, nach draußen zu gehen.

Auch zu dieser Jahreszeit gibt es in der Natur unglaublich viel zu entdecken. Pilze in allen Farben und Formen erscheinen über Nacht an der Erdoberfläche. Je mehr Bäume ihr Laub verlieren, desto leichter könnt ihr Vögel beobachten. Neben dem Eichelhäher ist auch das Eichhörnchen fleißig mit dem Anlegen von Wintervorrat beschäftigt. Fraßspuren an Fichtenzapfen findet man nun besonders häufig im Wald. Vielleicht gelingt es euch aber auch, in den frühen Abendstunden einen Igel zu beobachten, der sich jetzt Winterspeck anfuttert?!

Wir haben uns für die zweite Novemberhälfte eine weitere Challenge ausgedacht und viele  Beobachtungstipps für euch zusammengestellt, um euch zu mehr Draußenzeit zu motivieren. Wie immer findet ihr alle Infos auf naturschwaermer.lbv.de.
 
Julia Prummer
Dr. Norbert Schäffer
Wir wünschen dir viel Freude beim Lesen und Naturschwärmen!

Julia Prummer, LBV Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung & 
Dr. Norbert Schäffer, LBV Vorsitzender
 
 
 

Inhalt

 
+  Nicht verpassen: Höhepunkte im November
Auf einen Blick: Veranstaltungen vor Ort
Nachmachen: Klettendart spielen
+  So geht es weiter...
 

Nicht verpassen: Höhepunkte im November

 
Im November haben wir sogar zwei Challenges für Euch vorbereitet. Die ersten, witzigen Bilder zum Thema #Winterlaune könnt ihr bereits auf naturschwaermer.lbv.de und auf Instagram ansehen.

Mit unserer zweiten Challenge schicken wir euch auf Tierspuren-Suche. Damit ihr garantiert fündig werdet, schaut euch zuerst das Video mit Johanna und Martina an. Die beiden erklären euch, was ihr auf der Pirsch beachten müsst.

Für euch jüngere Naturschwärmer haben wir einmal mehr einen Basteltipp im Programm. Wir zeigen euch, wie ihr aus Knete, Kiefernzapfen und etwas Kreativität bezaubernde, kleine Igel basteln könnt.

Tierspuren-Video
Tierspuren-Suche
Kiefernigel
 
 
 

Auf einen Blick: Veranstaltungen vor Ort

 
Leider können wir euch coronabedingt im November keine Veranstaltungen vor Ort anbieten. Die meisten Außengelände unserer LBV Umweltstationen sind trotzdem geöffnet. Im Naturerlebnisgarten der Umweltstation Kleinostheim könnt ihr zum Beispiel einen Spaziergang durch die Streuobstwiese oder in der Allee der "Bäume des Jahres" machen. Mit etwas Glück könnt ihr am See durchziehende Wintervögel beobachten. Weidentunnel und Heckenverstecke laden zu Spiel und Spaß ein. Seht euch unsere Geländekarte an oder lasst euch überraschen!

Ein Besuch des Naturerlebnisgarten Untermain ist nur nach vorheriger Anmeldung zwischen 8:00 und 13:00 Uhr bzw. nach Absprache möglich. Bitte beachtet, dass sich max. 2 Haushalte bzw. 10 Personen gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten dürfen. Die Einhaltung von Abstands- und Hygiene-Vorschriften setzen wir voraus.

Kontakt:

Wer lieber zuhause bleibt, kann sich mit unseren Videos aus dem Naturerlebnisgarten den Sommer zurückholen und einen Eindruck von der vielfältigen Natur auf dem LBV Gelände verschaffen.
Der Naturerlebnisgarten der LBV Umweltstation in Kleinostheim  © LBV
 
 

Nachmachen: Klettendart spielen

 
Bestimmt habt ihr euch schon einmal über die stacheligen Früchte der Großen Klette geärgert. Diese widerspenstigen Kugeln verhaken sich nämlich gerne in der Kleidung und können nur mühsam entfernt werden. Mit diesem Mechanismus stellt die trickreiche Pflanze sicher, dass ihre Samen von Tieren (und Menschen) verbreitet werden. Denn wie ihr wisst, haben Pflanzen keine Beine um den Standort zu wechseln. Wenn die Klettenfrucht schließlich von ihrem Transportvehikel abfällt und günstige Bedingungen vorfindet, wächst an dieser Stelle im nächsten Frühjahr eine neue Pflanze heran.

Mit den Früchten der großen Klette kann man jede Menge Spaß haben! Zum Beispiel mit unserem Spiel Klettendart

Material:
  • altes Handtuch
  • Stoffmalstift oder Wachsmalkreide
  • 10-20 Klettenfrüchte
  • etwas Schnur

Malt 2-3 konzentrische Kreise auf das Handtuch. Das ist eure Zielscheibe.
Dann hängt das Tuch an einem Baum oder Gartenzaun auf. In 2 bis 3 m Entfernung wird eine Abwurflinie markiert. Nun könnt ihr nacheinander eine Klette auf die Zielscheibe werfen. Wer trifft die Mitte am besten?

Tipp: Versucht einmal, mehrere zusammengedrückte Kletten gleichzeitig zu werfen! Das ist oft einfacher.

Auf naturschwaermer.lbv.de haben wir noch mehr Gartentipps für die Wintersaison zusammengestellt. Weiterlesen...
 
Himbeerblätter Tee Julia Prummer
© Julia Prummer
 

So geht es weiter...

 
Seid gespannt auf den Dezember! Wir stellen bereits fleißig Tipps für euer nachhaltiges Weihnachtsfest zusammen. Für die Feiertage haben wir uns besondere Naturtipps und Mitmachaktion ausgedacht, so dass bestimmt keine Langeweile aufkommt. Wie immer findet ihr alles auf naturschwaermer.lbv.de.
 
Schreib mal wieder

In den kürzer werdenden Tagen laden uns dazu ein, es sich zuhause gemütlich zu machen und seine Liebsten um sich zu versammeln. Dieses Jahr ist vieles anders. Die erneute Einschränkung sozialer Kontakte stellt für viele Menschen gerade zu dieser Jahreszeit eine große Herausforderung dar.
Sendet deshalb euren Freunden oder Verwandten einen kleinen Gruß! Nicht nur ältere Menschen freuen sich über unsere Naturschwärmer-Postkarten. Auf naturschwaermer.lbv.de könnt ihr die verschiedenen Motive ansehen und kostenlos bestellen.

Igelfutter LBV Shop
© LBV
 
 
Besucht uns auch hier!
 
 
 
 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) e. V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Germany

09174/4775-0
info@lbv.de
www.lbv.de

Vorsitzender: Dr. Norbert Schäffer



Du erhältst diesen Newsletter, weil du dich für LBV Naturschwärmer angemeldet hast.

Klicke hier, wenn du keine Newsletter mehr erhalten möchtest.